Logo La Comba

Zerti­fi­zie­rung bei La Comba

Warum ist Zerti­fi­zie­rung wichtig?

Akkre­di­tierte Zerti­fi­zie­rungs­stellen wie der TÜV Rhein­land beur­teilen jedes Jahr die Sicher­heit und Qualität der Tätig­keiten von La Comba: Mit dieser Zerti­fi­zie­rung nach IFS Broker bestä­tigt Ihr Impor­teur das Quali­täts­ni­veau der Produ­zenten, der betei­ligten Dienst­leister und des eigenen Unter­neh­mens. Entspre­chend der Prüfungs­norm achtet Ihre Handels­agentur auf die Güte der vermark­teten Ware, aber auch auf die Gesund­heit der Lebens­mit­tel­kon­su­menten.

IFS Zertifikat La Comba
Bio Zertifikat La Comba
Audit auf dem Feld

Welche Rolle spielen die Land­wirte?

Logo IFS Broker

La Comba »erfüllt die Anfor­de­rungen des IFS Broker auf Höherem Niveau«, wie das Zerti­fikat beschei­nigt. Deshalb können Sie darauf vertrauen, dass unsere Erzeuger in Spanien Ihre Spezi­fi­ka­tionen erfahren, verstehen und reali­sieren.

IFS Broker bezeugt, dass wir Verbin­dung zwischen den Land­wirten und den Einzel­händ­lern herstellen und Ihre Versor­gung mit Obst und Gemüse zuver­lässig orga­ni­sieren.

Was bedeutet Quali­täts­ma­nage­ment?

Folge der Zerti­fi­zie­rung: Ein instal­liertes Quali­täts­ma­nage­ment­system begleitet im Gegen­satz zu einem isolierten Audit die Abläufe auf Dauer. Durch den konti­nu­ier­li­chen Prozess beob­achten und verbes­sern wir die Leis­tungen immer wieder und wieder. Dazu nehmen wir ins Visier:

  • Details des Quali­täts­ma­nage­ment­sys­tems und sons­tige Aspekte der unter­neh­me­ri­schen Quali­täts­si­che­rung
  • Dienst­leis­tungs­er­brin­gung einschließ­lich Food Defense (zur Abwehr mögli­cher Konta­mi­na­tionen), Messungen, Produkt­spe­zi­fi­ka­tionen, Rück­ver­folg­bar­keit, Vertrags­prü­fung
  • Einkauf einschließ­lich Liefe­ran­ten­be­wer­tung, Produkt­ana­lysen, Produkt­ver­pa­ckung
  • Gefah­ren­ana­lyse nach HACCP-Konzept sowie Risi­ko­ma­nage­ment
  • Ressour­cen­ma­nage­ment
Kind mit Orangen auf den Augen
Menü